KFV Logo

Feuerwehren

KFV Logo

image PSU Titel33

Aufgaben

Das PSU-Team Bonn-Rhein-Sieg ist vor, während und nach belastenden Einsätzen für Einsatzkräfte aus den Feuerwehren und Hilfsorganisationen tätig.

Primäre Prävention
Als primäre Prävention bezeichnet man Maßnahmen der PSU zur Einsatzvorbereitung.
Das PSU-Team Bonn-Rhein-Sieg ist hier unter anderem tätig bei:

    • Ausbildung in Grundlehrgängen
    • Ausbildung in Truppführer-Lehrgängen
    • Ausbildung auf B-1-Lehrgängen
    • Führungskräftefortbildungen
    • Informationsveranstaltungen in den Feuerwehren und Rettungsdiensten
    • Beratung der Leiter der Feuerwehren und Hilfsorganisatonen
    • Durchführung von Workshops

Sekundäre Prävention

Der Bereich der Einsatzbegleitung und der Einsatznachsorge wird als sekundäre Prävention bezeichnet.

Das PSU-Team Bonn-Rhein-Sieg bietet hierzu Einzel- oder Gruppengespräche an und vermittelt bei Bedarf an weiterführende Hilfen.

Wir über uns

Die Teammitglieder des PSU-Teams Bonn-Rhein-Sieg sind besonders geschulte Frauen und Männer aus Feuerwehren und anderen Hilfsorganisationen, die Einsatzkräfte und deren Angehörige bei oder nach belastenden Einsätzen betreuen.
Das PSU-Team Bonn-Rhein-Sieg kann jederzeit über die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rhein-Sieg-Kreises wie über eine der unten angegebenen Kontaktpersonen angefordert werden.

Das PSU-Team arbeitet vertraulich, unabhängig und unentgeltlich.

 

Kontakt

Ansprechpartner:  Frank Pütz (Leiter), Robert Gall & Thomas Knoch (Stellvertretende Leiter)
Mobil:  0172 / 88 80 44 9
E-Mail:  info@psu-rhein-sieg-kreis.de
Homepage:  http://www.psu-rhein-sieg-kreis.de/
Ausbildung

Die Schulung findet durch das PSU-Team, am Institut der Feuerwehr NRW und an der AKNZ statt.

AKTUELLES

 

 

Ab sofort gibt es eine neue Ausgabe unserer Verbandszeitung Feuermelder".

Informationen sowie die pdf-Datei finden Sie hier.